Lebensberichte

Ein New Yorker Rechtsanwalt erzählt - Philipp Mauro
Ich kannte kein anderes Verlangen, als das eigene „Ich“ zu befriedigen, und alle meine vielen Bemühungen verfolgten nur diesen einen Zweck. Ich schließe hierbei die Rücksicht auf ...


...im Flieger Richtung Krisengebiet - Sepp
Schon früh habe ich mir Gedanken über Gott und die Welt gemacht. Weil ich als Kind wohl nicht ganz einfach zu nehmen war habe ich ...


Diagnose Krebs - Otto Franz
Magenbluten! Ich musste ganz schnell ins Krankenhaus. Nach der Untersuchung eröffnete mir der Arzt ohne Umschweife, dass ich Magenkrebs hätte. Er riet mir zur operativen Entfernung


Ich war Priester - Johannes Ramel
Mit 48 Jahren wurde ich als Pfarrer suspendiert, da ich der Heiligen Schrift den Vorrang gab vor einer kirchlichen Tradition.


Vergebung im Beichtstuhl? - Franz Tempelmayr
Ich war 54 Jahre alt und Bauer im schönen Mostviertel (Österreich), mitten im Gemeindedreieck Wolfsbach – St. Peter – Seitenstetten, als ich zum ersten Mal die Bibel in der Hand hielt, um das....


Es geschah am Ku-Damm - Christian
.... kannte Gott nur in Dogmen und Thesen. Später war ich in der Friedensbewegung aktiv, wo ....


« Denn das Wort Gottes ist lebendig und wirksam ... »

Die Bibel - Hebräer 4,12

Zitat - Dietrich Bonhoeffer

Dankbarkeit ist demütig genug, sich etwas schenken zu lassen.

Der Stolze nimmt nur, was ihm zukommt. Er weigert sich, ein Geschenk zu empfangen.

Zitat - Corrie ten Boom

Baue keine Treppe von guten Werken,
um den Himmel zu erreichen.

Der Himmel ist weit weg von guten Leuten und nur einen Schritt weg von einem Sünder

Zitat - Matthias Claudius

Es ist nichts groß, was nicht gut ist;
und ist nichts wahr, was nicht bestehet.

 
©2018 | Lebensberichte